Neonie&Luite

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback








Massentierhaltung

Als überzeugter Vegetarier möchte ich natürlich auch andere davon überzeugen, sich wenigstens zu informieren über Massentierhaltung und das Leid der Tiere... Ich denke, jeder sollte sich allein aus Respekt vor anderen Lebewesen damit beschäftigen. Das heißt nicht, dass ich jetzt jeden überrede, tierische Lebensmittel zu verachten :D Wer sich informieren möchte (aber Achtung!! das Video ist echt grausam) http://www.youtube.com/watch?v=DbYovJwYh7I http://www.peta2.de/ Ich selbst bin seit ca. ein einhalb Jahren Vegetarier und auch sehr stolz darauf. Ich bin damit auch die einzigste in meiner Familie. Teilweise verstehen sies auch nicht, aber es ist ja meine Sache. Ich beschimpfe sie ja auch nicht pausenlos als "Mörder" :D oder ähnlichem. Am Anfang war es für mich schwer. Ich habe es mal versucht, einfach so, was nciht geklappt hat. Jedoch wurden die "fleischlosen Pausen" immer länger und schließlich aß ich kein fleisch mehr. Mit der Ernährung ist natürlich auch so was. Man sollte sich gut informieren, damit man genug Nährstoffe etc. durch die Nahrung aufnimmt. Dafür gibt es im Internet viele interessante Ernährungspyramiden und Informationsseiten. Auch Tier-Schutz-Organisationen haben oft Ernährungstipps und Rezepte Und ich muss sagen: Es gibt viele leckere Rezepte, die auch satt machen, und Fleischalternativen, die sogar teilweise besser schmecken Und mit genug Überzeugung ist es auch ganz leicht Liebe Grüße Neonie
17.12.12 15:46
 
Letzte Einträge: Weitere Begrüßung ;), Über uns


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung